Eine von "Deutschlands Besten" kommt aus dem Berufsbildungswerk Neumünster

12. Dezember 2018

Bei der feierlichen Ehrung im Maritim Hotel in Berlin wurden die bundesweit besten Auszubildenden für ihre hervorragenden Leistungen in den jeweiligen Ausbildungsberufen beglückwünscht. Neben Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gratulierte auch Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) den jungen Erwachsenen zu ihrem überdurchschnittlichen Abschluss: „Sie sind die bundesweit besten Azubis Deutschlands in Ihrem Ausbildungsberuf – und das bei 300 000 Prüfungsteilnehmern. Auf diese herausragende Leistung dürfen Sie stolz sein. Nutzen Sie den Rückenwind dieser Ehrung für Ihren weiteren Lebensweg“, freute sich Eric Schweitzer über die zahlreichen Bestleistungen. 

Frau Muxfeldt mit ihrer Ausbilderin Frau Rühmann

Ausbilderin Rühmann freut sich ebenso über die tolle Leistung ihrer Auszubildenden

Für Paulina Muxfeldt, die nach einem Praktikum ihre Ausbildung im Berufsbildungswerk Neumünster begann, war dies ein überraschender Erfolg. „Ich konnte es gar nicht glauben, die Beste zu sein…Die Ausbildung hat mir große Freude gemacht, ich habe Lust an allem, habe Spaß an praktischer und körperlicher Arbeit“, entgegnete die nun ehemalige Auszubildende. Nach ihrem Abschluss kann sie nun ihr Können und Wissen in einem Wohnhaus der Brücke Elmshorn anwenden und stetig ausbauen.

Fotos: DIHK/Jens Schicke