zum Inhalt

17.04.2018

3D Druck: Von der Idee zum fertigen Bauteil

Kreative Aufgepasst. Alles im Leben  fängt immer bei einer Idee an, so auch bei uns im Technischen Produktdesign.

Angefangen bei Kundenwünschen erzeugen
wir als Technischer Produktdesigner / in Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion  Kundenindividuelle Maschinenbau Lösungen in 3D.

Wie die Lösungen Aussehen bzw. ob Sie den Kunden gefallen überprüfen wir mit ein 3D Drucker der anhand von CAD-Daten die Bauteile im FDM/FFF-Verfahren herstellt.

Im FDM/FFF-Verfahren wird der Kunststoff erhitzt, bis er einen fast flüssigen
Aggregatzustand erreicht und somit durch feine Düsen gepresst werden kann. Der entstehende extrem feine Faden dient dann zur Erstellung der einzelnen Modellschichten woraus das Modell erstellt wird.

Die Programmierung des 3D-Druckers erfolgt automatisch vom erstellten CAD- Modell.

M.Seydel
Ausbilder Technisches Produktdesign

zurück zur Übersicht